DE | EN | FR | ES | RU | CN | JA  
BVKBVK

Guter Rat ist nicht teuer

Wartung

Lassen Sie Ihr Piano von einem Mitarbeiter Ihres Klavierhändlers oder einem qualifizierten Fachmann Ihres Vertrauens mindestens einmal im Jahr stimmen. Hierbei kann der Klavierbauer auch den Zustand Ihres Instruments überprüfen. Zusätzlich können vor Ort kleine Mängel in der Mechanik beseitigt und „unschöne“ Töne bearbeitet werden.


 



         IMPRESSUM        RECHTLICHE HINWEISE         © 2017 Bundesverband Klavier e.V.