DE | EN | FR | ES | RU | CN | JA  
BVKBVK

Klavierspieler des Jahres

Seit vielen Jahren verleiht der Bundesverband Klavier e.V. (BVK) aus Anlass der weltgrößten Musikmesse in Frankfurt die Auszeichnung „Klavierspieler des Jahres“ an Persönlichkeiten, die sich um das Klavierspielen verdient machen. Dass sich das Musizieren positiv auf das Sozialverhalten und die Intelligenz von Menschen auswirkt, haben inzwischen einschlägige Langzeitstudien bewiesen. Der BVK bietet mit dieser Auszeichnung Persönlichkeiten, die das Klavierspielen propagieren, ein Podium, damit sich der Gedanke des aktiven Musizierens weiter ausbreitet. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, sich für das Erlernen und Spielen von Instrumenten stark machen, und auf diese Weise Vorbildfunktionen für junge Menschen übernehmen.


Klavierspieler des Jahres
2016 Konstantin Wecker
2014 Heiner Lauterbach
2012 Dieter Falk
2010 Agnes Krumwiede
2008 Helge Schneider
2007 Dr. Götz Alsmann
2006 Gottfried Böttger
2005 Helmut Zerlett
2004 Sebastian Krumbiegl
2003 Paul Kuhn
2002 Otto Schily
2001 Hera Lind
2000 Michael Schanze
1999 Gotthilf Fischer
1998 Claudia Nolte




         IMPRESSUM        RECHTLICHE HINWEISE         © 2016 Bundesverband Klavier e.V.