DE | EN | FR | ES | RU | CN | JA  
BVKBVK

Bundesverband Klavier e.V. "BVK"

„MADE IN GERMANY“
Dieser Slogan ist seit Generation in aller Welt ein Synonym für Güte und Qualität deutscher Herkunft. Das gilt natürlich auch für Flügel und Klaviere aus den Produktionsstätten der in Deutschland ansässigen Manufakturen von Pianoforteinstrumenten.




„MADE IN EUROPE“
Klavierbau ist auch ein europäisches Kulturgut ersten Ranges. Im Zeichen der Europäischen Union ist „MADE IN EUROPE“ deshalb die logische Erweiterung des Slogans „MADE IN GERMANY“.




Mitgliedschaften
Der Bundesverband Klavier e.V. bietet als ein in der Bundesrepublik Deutschland ansässiger Verband deutschen Klavierherstellern die Möglichkeiten der ordentlichen Mitgliedschaft und Klavierfabrikanten aus anderen EU-Ländern die Möglichkeiten der außerordentlichen Mitgliedschaft im Verband. In beiden Fällen identifiziert sich der BVK in gleicher Weise mit den Ansprüchen an Qualität und Verlässlichkeit der Erzeugnisse seiner Mitglieder, wie die Mitglieder in Ihren Unternehmen seit Jahrzehnten diese Traditionen leben und verkörpern.


Zertifizierter Herkunftsnachweis
Symbole für diese Identifikation sind die vom BVK geschützten Signets, die für die Herkunft der Instrumente stehen. Markenfabrikate unter diesen Signets sind von nachweisbarer Herkunft und unterliegen strengen Auswahlkriterien seitens der bei den Mitgliedsfirmen erbrachten Produktionsleistungen. Zertifiziert und zur Führung der Signets zugelassen werden nur jene Marken, bei denen die qualitätsbestimmenden Wertschöpfungsschritte in den eigenen Fertigungsstätten der Verbandsmitglieder erfolgen.


Qualität verpflichtet
Mit dem hohen Qualitätsbewusstsein und jahrhundertelanger Erfahrung haben die  Klavier- und Flügelhersteller ihren weltweit exzellenten Ruf geschaffen und bewahrt. Die Klangtreue, das Vertrauen in die kreative Handwerkskunst und die Wertbeständigkeit sind die entscheidenden Gründe für den Kauf eines erstklassigen Markeninstrumentes.

Der Anspruch des BVK ist es, über die wesentliche Bedeutung der Qualität eines Klaviers oder Flügels aufzuklären, damit das Vertrauen beim Kauf durch Billig-Angebote nicht erschüttert wird.


Kompetente Fachhändler
Der Erwerb eines Spitzeninstrumentes sollte stets bei einem autorisierten Fachhändler erfolgen. Besuchen Sie die Webseiten unserer Mitglieder. Dort erhalten Sie alle auf deren Erzeugnisse bezogenen Informationen.



         IMPRESSUM        RECHTLICHE HINWEISE         © 2016 Bundesverband Klavier e.V.